Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Kartoffel-Fischfrikadellen

 

Kartoffel Fischfrikadellen

 

 

 

   Zutaten:

  • Weißfische,

  • Kartoffeln (1/3 der Menge an Fisch)

  • geriebener Käse,

  • Zwiebeln,

  • Pfeffer,

  • Salz,

  • Eier,

  • Kräuter (Petersilie, Schnittlauch)

   

    Zubereitung:

 

Wasser zum Kochen bringen, sowie in einem weiteren Topf die Kartoffeln

in etwas Salzwasser kochen.

 

 

Die Zwiebeln in Würfel schneiden, sowie die Kräuter klein schneiden.

 

 

Wenn das Wasser kocht, abstellen und die Fische kurz darin einlegen.

 

 

Nun die Fische wieder herausnehmen und das Fleisch von den Gräten abziehen.

 

 

Dann die Fische drei mal durch den Fleischwolf drehen und die Kartoffeln zu Brei verarbeiten.

Jetzt die Kräuter, die Zwiebeln, die Kartoffeln und den Fisch zusammen vermengen, mit

Pfeffer und Salz würzen, ein bis zwei Eier unter geben und mit etwas Semmelmehl andicken.

 

 

Dann Frikadellen formen und in etwas Semmelmehl wenden.

 

 

Alles zusammen auf der Pfanne goldgelb braten.

 

 

Als Beilage eignet sich etwas selbst gemachter Kartoffelsalat.

 

 

Guten Appetit

wünscht

Karsten Kalweit (SchwalmAngler)

 

 

Seitenaufbau in 0.04 Sekunden
2,648,922 eindeutige Besuche