Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

gebratener Aal

 

Gebratener Aal

 

 

 

 

Zutaten:

  • 2 kleine Aale,

  • Zwiebeln (in Ringe geschnitten),

  • etwas Fleischbrühe,

  • Zitronensaft,

  • etwas Butter,

  • Pfeffer,

  • Salz,

  • Salbei,

  • Thymian

  • Zitronengras

  • etwas Garn

 

  Zubereitung:

 

Den Aalen die Haut abziehen (wie hier beschrieben), die Reste der Rücken

und Bauchflossen sowie die Schwanzspitzen mit einer Schere abschneiden.

 

 

Die Aale in jeweils drei Stücke schneiden und pfeffern und salzen.

 

 

Dann die Aale am Schwanz aufschneiden, Kräuter hineinlegen und mit dem Garn zubinden.

 

 

Nun werden die Aale in den Zwiebelringen und der Butter auf der

Pfanne von beiden Seiten gut durchgebraten.

 

 

Wenn die Aale gebraten sind, sie aus der Pfanne herausnehmen, das Garn zerneiden,

vorsichtig abwickeln und die Kräuter aus den Aalen nehmen. Die Fleischbrühe

wird in die Pfanne gegeben und einige Spritzer Zitronensaft hinzu gegeben. Dann

wird die Soße unter Rühren mit etwas Mehl bestäubt um sie ein klein

wenig an zu dicken. Zum Schluss die Soße durch ein Sieb

abgießen und die Zwiebeln als Beilage verwenden.

 

 

Die Soße jetzt über die Aale gießen und mit etwas Rosenkohl und Kartoffeln servieren.

 

 

Guten Appetit

wünscht

Karsten Kalweit (SchwalmAngler)

 

Seitenaufbau in 0.02 Sekunden
1,727,863 eindeutige Besuche