Login

Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Artikel Navigation

Bestimmungsmerkmale für den Kamberkrebs


 



Der Kamberkrebs



Bestimmungsmerkmale



 



Dieser Bericht soll Euch eine
Hilfestellung bei der Bestimmung der Krebse die Ihr in Euren Gewässern findet
geben.


 



ACHTUNG: Der
Kamberkrebs ist ein Überträger der Krebspest!!!


 





 



Der Kamberkrebs gehört zu den sehr
wanderfreudigen Krebsen, woraus die hohe Verbreitungsrate resultiert. Hinzu
kommt, das sich der Krebs sehr gut an das in Deutschland herrschende Klima
angepasst hat und sich ebenso entsprechend vermehrt. Der Kamberkrebs ist einer
der Krebse, welche die Krebspest übertragen.


 



Die Scherenunterseite ist nie rot:


 





 



Er hat rostbraune Querstreifen auf
den Hinterleibssegmenten:


 





 



Er hat deutliche Dornen vor und
hinter der Nackenfurche:


 





 





 



Die Scherenspitzen sind Orange mit
einem anschließenden dunklen Ring:


 





 



Er hat ein Paar Augenleisten



 





 



Die Rückenfurchen berühren sich
nicht.



 





 



Ein Bericht von


 



SchwalmAngler



Seitenaufbau in 0.03 Sekunden
1,096,942 eindeutige Besuche